Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Zentrum für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Zentrum für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Vorträge

2017

2016

2015

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cover Flyer "Bücher und Gärten"

Vortragsreihe "Bücher und Gärten"

Das Zentrum für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur (CGL) und die Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek veranstalten 2015 eine Vortragsreihe zu "Bücher und Gärten" aus Anlass des gemeinsamen Forschungsprojekts "Das Reisetagebuch des hannoverschen Hofgärtners Heinrich Ludolph Wendland aus dem Jahr 1820" (gefördert von der VGH-Stiftung).

Die vier Vorträge geben einen Einblick in den Reichtum und die Vielfalt des Themenfelds "Bücher und Gärten", das vom CGL und der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in gemeinsamen Projekten erforscht wird. Die Vorträge finden am 26. März, 31. März, 16. April und 18. Mai jeweils um 17 Uhr an wechselnden Veranstaltungsorten statt. Nähere Informationen zu den Vortragenden, den Themen und den Veranstaltungsorten entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Flyer.

2012

2009

  • Heike Palm
    "Königliche Gartenbibliothek Herrenhausen. Geschichte, Bestände und laufende Arbeiten"
  •  Heike Palm und Hubert Rettich
    "Johann Christoph Volkamers „Nürnbergische Hesperides“ aus der Königlichen Gartenbibliothek Herrenhausen. Ein Prachtwerk zur Zitruskultur und ein Dokument der Arbeit des Hofgärtners Georg Ernst Tatter (1689-1755)"

2008

  • Dr. Hans-Werner Frohn
    "Hans Klose (1880-1963). Sozialpolitischer Naturschutz – Reichsnaturschutzgesetz – Naturschutz in den Wiederaufbaujahren"
    anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „1906-2006. Natur macht Staat. Staat macht Naturschutz“
  • Prof. Dr. Eric T. Haskell
    "Le Nôtre and the French Formal Landscape Gardening for Grandeur in an Absolutist Agenda"
  • Gilles Clément
    “Du Jardin en mouvement au Tiers Paysage: les enjeux de la diversité”
    in Kooperation mit Antenne culturelle Niedersachsen und dem Generalkonsulat Frankreich /Institut français, Hamburg

2005 - 2007

  • Dr. Peter Fibich
    "Georg Pniower – ein Vertreter der Moderne"
  • PD Dr. Ulrich Müller
    "Die Gartenkunst am Bauhaus"
  • Dr. Stefanie Krebs, Prof. Dr. Martin Prominski
    "Eröffnungsvortrag zur Ausstellung Ansichten - Freunde der Landschaftsarchitektur, Berlin"
  • Prof. Dr. Michel Racine
    "Garden renaissance in France 1980 to 2005"
  • Dr. Spyridon Koutroufinis
    "Leibniz, Deleuze und die gefalteten Gärten. Vom Herrenhäuser Garten zum Rebstockpark"
  • Prof. Dr. Margitta Buchert
    "documenta_landschaft_kunst"
  • Prof. Dr. h.c. Bernard Lassus
    "Jardins de paysages ou paysages de jardins?
    Gärten der Landschaften oder Landschaften der Gärten?"
  • Andre Dekker
    "Warum wird es auf Zollverein so schön?"
  • Prof. Stefan Schwerdtfeger
    " 'Das reflektorische Lichtspiel' von Kurt Schwerdtfeger am Bauhaus Weimar"
  • Prof. Dr. Géza Hajós
    "20 Jahre Gartendenkmalpflege in Österreich"
  • Dr. Anna Maria Stuby
    " 'Die Rose und der Mohn sind ihre Blumen'. Zur floralen Symbolik der Präraffaeliten"
  • Dr. Peter Fibich
    "Zwischen Romantik und Sachlichkeit. Gegensätzliche Auffassungen zum Garten der Moderne in den 1920er Jahren"
  • Dr. Alix Wilkinson
    "Parterres and Pashas – Nineteenth-Century Gardens in Egypt"
  • Dr. Alix Wilkinson
    "Ancient Egyptian Gardens"
  • PD Dr. Volker R. Remmert
    " 'Von dem Gärtner und wie er beschaffen seyn soll': Gartenkunst und mathematische Wissenschaften in der Frühen Neuzeit"
  • Dipl.-Ing. Andrea Koenecke
    "Vortragsreihen und Veranstaltungen in Kooperation mit dem CGL"
  • Dipl.-Ing. Andrea Koenecke
    "FreiLuftLiteratur – Lesungen unter freiem Himmel"

2002 - 2004

  • Prof. Dr. Stephen Bann
    "Ian Hamilton Finlay. Poetry, painting and modern garden design"
  • Brian Dix
    "Techniques of Garden Archaeology. Recent works in Britain and elsewhere"
  • Dr. Jan Woudstra
    "The Use of Archaeology in Garden Conservation and Design. Some case studies"
  • Dr. Sabine Aboling
    "Judenbändel, Judenkirsche, Judenschinken"
  • Prof. Dr. Hubertus Fischer
    "Literarische Kodierung von Landschaftswahrnehmung"
  • P.D. Dr. Berbeli Wanning
    "Vom Paradies zum Center Parc"
  • Prof. Dr. Margitta Buchert
    "Urbane Topologie als Freiraum"
  • Dr. Peter Fibich, Prof. Dr. Joachim Wolschke-Bulmahn
    "Zur Geschichte der Gartendenkmalpflege in der Deutschen Demokratischen Republik"
  • Bettina Wilts, M.A.
    "Das Triadische Ballett. Ein Film nach den Tänzen von Oskar Schlemmer"
  • Prof. Dr. Joachim Wolschke-Bulmahn
    "Avantgarde und Gartenarchitektur in Deutschland im frühen 20. Jahrhundert"
  • Dr. Brigitte Franzen
    " "Things to come". Landschaften der 30er Jahre unter dynamisierten Bedingungen"
  • Prof. Franco Panzini
    "The origin and development of the idea of publik park"
  • Gyde Callesen, M.A.
    " "zwischen walt unde boumgarten" – Aspekte einer gewandelten Naturwahrnehmungin der mittelalterlichen Literatur"
  • Anette Freytag, M.A.
    "100 Jahre Wiener Werkstätte. Der Garten Stoclet in Brüssel (1905-1911) und andere Kompositionen von Josef Hoffmann"
  • Dr. Stefanie Krebs
    "Wie gestalten wir den letzten Weg? Von virtuellen Friedhöfen und Engelskampagnen.Einführungsvortrag in die Ausstellung "Lebe wohl - der letzte Abschied" "
  • Annette Weisser, M.A., Dr. Brigitte Franzen
    "controlled atmospheres 1995-2004. Zum Verhältnis von zeitgenössischer Kunst und Landschaft"
  • Prof. Dr. Martin Prominski
    "Landschaftsarchitektur – eine Wissenschaft?"
  • Dr. Brigitte Franzen, Dr. Stefanie Krebs
    "Mikrolandschaften. Laufendes"